Die Bestseller aus dem Bereich Parfüm

ParfümSo langsam, aber sicher wird es kalt und der Winter hält Einzug. In vielen Städten öffnet bereits an diesem Wochenende der Weihnachtsmarkt und viele denken an die Geschenke für die Lieben. Der Geschenke Klassiker auf Nummer 1 ist ein Gutschein. Da kann man nicht viel falsch machen, denken viele. Es ist aber auch unpersönlich. Auf dem zweiten Platz liegt Parfüm. Hier zeige ich Ihnen die Bestseller aus diesem Bereich. Die Nummer drei bei Geschenken ist Spielzeug. Wen wundert es, schließlich haben unsere Kinder ihre Wünsche. Damit Sie nicht in Weihnachtsstress geraten gibt es hier auch noch einen ganz besonderen Tipp von mir.


 Ein Tässchen Tee und alles wird gut

So ein heißer, dampfender Tee hat schon etwas Magisches. Sein Duft kann betören, sein Geschmack trösten, seine Bestandteile im rechten Moment Ruhe schenken.

Setzen Sie sich erst einmal hin und trinken eine Tasse Tee. Diesen Satz kennen viele und die wissen auch, wie das wohltut. Denn wenn wir diesen Satz aussprechen, ist es doch oft so, dass unser Gegenüber in Nöten ist. Oder spannende Neuigkeiten hat. Das wichtigste ist aber, dieser Satz, egal von wem gesprochen, signalisiert, Zeit zu nehmen für den Gegenüber. Tatsächlich ist Tee ein Heilmittel für alle Lebenslagen, egal worum es geht.

Herzschmerz

Beim Streit mit dem Liebsten oder einer schmerzhaften Trennung wirkt Tee aus Weißdorn-Blättern tröstend, da er Rundumschutz für gebrochene Herzen bietet. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn er sorgt tatsächlich auch dafür, dass die Herzkranzgefäße besser durchblutet werden und der Herzmuskel wieder ruhig und gleichmäßig arbeiten kann.

Schlechte Laune

Mies drauf? Dann hilft eine Tasse dampfender grüner Tee. Denn darin steckt jede Menge stimmungsaufhellendes Kalium. Ist der Kaliumhaushalt erst mal wieder im Lot, haben Schwarzseherei und depressive Verstimmungen keine Chance mehr, uns aus dem Gleichgewicht zu bringen. Außerdem wirkt das darin enthaltene L-Theanin psychisch ausgleichend und hilft Stress und Angst abzubauen.

Lustlosigkeit

In letzter Zeit haben Sie einfach kein Bedürfnis nach körperlicher Nähe? Ein Tee aus Zitrone und Ingwer hilft der Libido wieder etwas auf die Sprünge und spendet gleichzeitig neue Energie. Gönnen Sie sich dazu noch ein Stück Schoki. Darin stecken Wirkstoffe, die  Pheromonen  ähneln und sexuell anregen.

Stress

Wenn Sie nicht mehr wissen, wo Ihnen der Kopf steht, sollten Sie sich eine Auszeit mit einer Tasse Verbenen-Tee gönnen. Er wirkt nervenberuhigend und stresslindernd, übrigens auch bei Menstruationsbeschwerden und Schlafstörungen.

Aufregung

Vor wichtigen Terminen oder beruflichen Herausforderungen wirken Tees aus Melisse oder Johanniskraut magisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.